170 Musikexperten – darunter auch Superstar Ellie Goulding – haben bei „Sound of 2018“ ihre Stimme abgegeben: Sie sind der Meinung, dass die 21-jährige Sigrid Solbakk Raabe in Kürze den Sprung vom Geheimtipp zum Star schaffen wird!

Die Norwegerin musste im Kindergarten noch weinend von der Bühne geholt werden, als sie mit anderen Kindern singen sollte. In der Schule spielte sie im Schultheater mit, Bühnenangst war damit Geschichte.

Eigentlich wollte Sigrid Anwältin oder Lehrerin werden, doch ihr Bruder – ein Musiker – drängte sie dazu, Songs zu schreiben. Zwei Wochen später war ihre erste Single „Sun“ im Kasten.

Eine schlechte Erfahrung bei einer Songwriting-Session hat Sigrid zu ihrem bekanntesten Song „Don’t Kill My Vibe“ inspiriert: Sie musste sich gemeine Kommentare über ihre Songideen anhören und wurde nicht ernst genommen.

Ihre Songs schreibt Sigrid so gut wie immer am Klavier, für sie das Instrument, mit dem sie am besten Stimmungen und Gefühle ausdrücken kann. In ihren Liedern versucht sie sehr oft, negative Gefühle in eine aufbauende Stimmung zu verwandeln – was ihr auch eindrucksvoll gelingt!

https://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/03/Sigrid2-1024x614.jpghttps://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/03/Sigrid2-150x150.jpgTOPIC-TeamMusikDon't Kill My Vibe,Sigrid170 Musikexperten – darunter auch Superstar Ellie Goulding – haben bei „Sound of 2018“ ihre Stimme abgegeben: Sie sind der Meinung, dass die 21-jährige Sigrid Solbakk Raabe in Kürze den Sprung vom Geheimtipp zum Star schaffen wird! Die Norwegerin musste im Kindergarten noch weinend von der Bühne geholt werden, als...Das junge Magazin