Das Nova Rock Festival geht heuer in seine 14. Auflage und das Line-Up kann sich wieder einmal sehen lassen! Von 14. bis 17. Juni 2018 verwandeln sich die beschaulichen Pannonia Fields wieder in ein musikalisches Festgelände – egal ob Rock, Metal, Rap oder Pop, es ist für jeden Musikfan etwas dabei!

Los geht es am 14. Juni mit Bands wie den Metal-Legenden Megadeth um den knurrigen Rotschopf Dave Mustaine. Auch Stone Sour mit dem diesmal maskenlosen Slipknot-Shouter Corey Taylor sind mit von der Partie. Wer schon einmal eine Kraftklub-Show erlebt hat, weiß, dass die Deutschen ihr Publikum voll in der Hand haben und keine halben Sachen machen werden. Und nachdem der alternde Skandalrocker Marilyn Manson das Publikum zu schocken versucht hat, gibt es als krönenden Tagesabschluss Die Toten Hosen – und alle Festivalbesucher dürfen sich bei „An Tagen wie diesen“ kräftig mitsingend in den Armen liegen!

Am 15. Juni wird Korn-Sänger Jonathan Davis zum ersten Mal seine Solo-Songs live in Österreich auf die Bühne bringen. Ein bisschen Entspannung und lässige Vibes gibt es dann von Gentleman, bevor Rise Against den Hardcore-Regler wieder auf Anschlag drehen. Das Abschlussdoppel bestreiten die Electronic-Dance-Helden The Prodigy und die Mainstream-Rocker Avenged Sevenfold. Und falls dann immer noch Energie übrig ist, bitten Otto und die Friesenjungs zur humorvollen After-Show-Party.

© Paul Ripke

Am 16. Juni sollte man auf keinen Fall Baroness verpassen, die so gekonnt wie kaum eine andere Band Gitarrenharmonien und kompliziert-schöne Songstrukturen ineinanderweben. Body Count und Ice-T bitten zu einer Zeitreise und Geschichtsstunde in Sachen Rapmusik. Für gehörig Party sorgen dann Limp Bizkit mit Frontrotkäppchen Fred Durst, die noch jedes Festivalpublikum zum Ausflippen gebracht haben. Nachdem Rock-Oldie Billy Idol die Zuseher so richtig schön aufgewärmt hat, sorgen dann Volbeat für den knalligen Abschluss mit Elvis-Vibes und pathetischen Rockschnulzen.

Der Sonntag wird traditionell von Wendi’s Böhmischer Blasmusik eröffnet. Danach gibt es ein Wechselbad der Gefühle: harte Riffs und Rockgranaten von Killswitch Engage und Billy Talent, dazwischen ruhige Klänge von Passenger und Pop-Weichspülsongs von Sunrise Avenue. Als Festivalrausschmeißer treten dann die Metal-Legenden Iron Maiden an. Mit unbeirrter Energie schütteln die Ü60-Musiker Klassiker aus ihrer über 40-jährigen Karriere aus dem Handgelenk – Kult!

Nova Rock 2018
14. bis 17. Juni 2018, Pannonia Fields/Nickelsdorf
Mit: Die Toten Hosen, Marilyn Manson, Stone Sour, Kraftklub, Parkway Drive, Asking Alexandria, Avenged Sevenfold, Rise Against, Gentleman, Bad Religion, Volbeat, Iron Maiden, Limp Bizkit und vielen mehr!
Tickets findet ihr hier!

 

 

 

https://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/03/Novarock-2016-046-PIXS0355-1024x662.jpghttps://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/03/Novarock-2016-046-PIXS0355-150x150.jpgTOPIC-TeamAllgemeinEventsDie Toten Hosen,Iron Maiden,Nova Rock 2018Das Nova Rock Festival geht heuer in seine 14. Auflage und das Line-Up kann sich wieder einmal sehen lassen! Von 14. bis 17. Juni 2018 verwandeln sich die beschaulichen Pannonia Fields wieder in ein musikalisches Festgelände – egal ob Rock, Metal, Rap oder Pop, es ist für jeden Musikfan...Das junge Magazin