Es ist das wichtigste Event der Filmbranche: die Oscar-Verleihung. Die Preisverleihung, die offiziell “Academy Awards” heißt, fand 2017 zum 89 Mal statt. Im Dolby Theatre Theatre in Los Angeles wurden dabei Preise in insgesamt 24 Kategorien vergeben, wobei die wichtigsten Auszeichnungen jene für “Bester Film”, “Beste Hauptdarstellerin”, “Bester Hauptdarsteller” und “Beste Regie” sind.

Und gerade bei der Auszeichnung für den besten Film kam es zu einer peinlichen Panne: Die Präsentatoren verkündeten “La La Land” zum besten Film – der Jubel war groß, das Team kam zur Preisverleihung auf die Bühne und freute sich … zumindest für einige Sekunden. Denn plötzlich stellte sich heraus, dass eigentlich “Moonlight” den Oscar für den besten Film gewonnen hatte – im Gewinnerkuvert steckte allerdings der Zettel für “Beste Schauspielerin”, in diesem Fall Emma Stone in “La La Land”. Aber Ende gut, alles gut, schlussendlich hatte jeder den Oscar bekommen, der ihm auch zustand 😉

Die Gewinner (Auswahl):

Bester Film: Moonlight
Regie: Damien Chazelle/La La Land
Hauptdarsteller: Casey Affleck/Manchester by the Sea
Hauptdarstellerin: Emma Stone/La La Land
Nebendarstellerin: Viola Davis/Fences
Nebendarsteller: Mahershala Ali/Moonlight

Die Filmtrailer zu den ausgezeichneten Filmen (Auswahl):



Bitte folge und like uns:
http://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2017/02/Oscars-2017-1024x766.jpghttp://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2017/02/Oscars-2017-150x150.jpgTOPIC-TeamNewsAcademy Awards,Oscar,Oscar 2017Es ist das wichtigste Event der Filmbranche: die Oscar-Verleihung. Die Preisverleihung, die offiziell 'Academy Awards' heißt, fand 2017 zum 89 Mal statt. Im Dolby Theatre Theatre in Los Angeles wurden dabei Preise in insgesamt 24 Kategorien vergeben, wobei die wichtigsten Auszeichnungen jene für 'Bester Film', 'Beste Hauptdarstellerin', 'Bester Hauptdarsteller'...Das junge Magazin