Er ist nicht nur einer der größten Popstars des Planeten, sondern auch einer der sympathischsten: Ed Sheeran (26). 2017 hat er mit seinem dritten Album „Divide“ wieder Rekorde gebrochen: Es wurde allein auf Spotify über drei Milliarden Mal (!) gestreamt – und hat auch bei uns eine Platinauszeichnung erhalten.
Am 7. und 8. August macht Ed mit seiner Stadiontour auch Station in Wien.

Die Tickets waren in Windeseile ausverkauft – und die Fans können die Shows kaum noch erwarten. Ed übrigens auch nicht:
„Es macht mir unglaublichen Spaß, Menschen zu unterhalten, und je mehr Menschen, desto besser. Das kann man auch dem Publikum ansehen. Egal wo ich hinschaue, sehe ich lachende Gesichter. Genau dafür mache ich all das.“

Zu Österreich hat der Engländer einen besonderen Bezug: Das Video zur Single „Perfect“ wurde drei Tage lang in Tirol am Hintertuxer Gletscher gefilmt. Im Dezember gab er dort außerdem ein exklusives Konzert für 300 Fans – die Karten konnte man nicht kaufen, sondern nur gewinnen.

Bei seinen Konzerten holt sich Ed die Energie direkt von seinen Fans:
„Ich schaue dauernd ins Publikum, einfach weil ich es liebe, wenn ich sehe, wie viel Spaß das Publikum hat.“

Für jene Fans, die vor dem Konzert kreative Schilder basteln, um dem Rotschopf damit beim Konzert Botschaften zu übermitteln, hat Ed allerdings schlechte Nachrichten: Da seine Brille bei Konzerten durch den Schweiß beschlägt, setzt er sie gar nicht erst auf:
„Ohne Brille kann ich kaum etwas sehen oder lesen. Ich sehe zwar, wenn jemand ein Schild hochhält, aber ich kann nicht lesen, was draufsteht. Ich weiß, das ist doof, aber so ist es nun mal.“

Doof findet Ed auch, allzu viel über sein Leben in sozialen Medien zu posten:
„Egal was ich mache, die Leute haben eine Meinung dazu. Und dann wird es ganz schnell zum Problem. Deshalb überlege ich mir mittlerweile genau, was ich veröffentliche. Ich musste einsehen, dass, egal was ich sage, mittlerweile alles auseinandergenommen wird.“

Ob Ed mit Freundin Cherry Seaborn Babypläne hat?
„Das liegt nicht wirklich an mir, denn ich trage die Kinder ja nicht aus. Mein Teil beim Kinderkriegen ist ein sehr kleiner. Es wird passieren, wenn die Zeit richtig ist.“

Bitte folge und like uns:
http://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/01/Ed-Sheeran2-683x1024.jpghttp://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2018/01/Ed-Sheeran2-150x150.jpgTOPIC-TeamMusikDivide,Ed Sheeran,GewinnspielEr ist nicht nur einer der größten Popstars des Planeten, sondern auch einer der sympathischsten: Ed Sheeran (26). 2017 hat er mit seinem dritten Album „Divide“ wieder Rekorde gebrochen: Es wurde allein auf Spotify über drei Milliarden Mal (!) gestreamt – und hat auch bei uns eine Platinauszeichnung erhalten. Am...Das junge Magazin