“Es ist ein großer Moment für mich” – Cristiano Ronaldo zeigte sich gestern in London gerührt, als er zum fünften Mal als “Weltfußballer des Jahres” ausgezeichnet wurde. Der 32-Jährige hat sich gegen Messi und Neymar durchgesetzt.

Ronaldo hat in der vergangenen Saison alleine in der Champions League zwölf Treffer für seinen Verein Real Madrid erzielt und sich so neben dem Gewinn der Champions League auch die Torjägerkrone geholt.

Bei der Preisverleihung gestern waren auch sein Sohn Cristiano Junior und seine Freundin Georgina Rodriguez im Publikum. Spielerin des Jahres wurde Lieke Martens vom FC Barcelona.

Bitte folge und like uns:
http://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2017/10/Ronaldo-1024x681.jpghttp://www.mytopic.at/wp-content/uploads/2017/10/Ronaldo-150x150.jpgTOPIC-TeamNewsCristiano Ronaldo,Weltfußballer'Es ist ein großer Moment für mich' – Cristiano Ronaldo zeigte sich gestern in London gerührt, als er zum fünften Mal als 'Weltfußballer des Jahres' ausgezeichnet wurde. Der 32-Jährige hat sich gegen Messi und Neymar durchgesetzt. Ronaldo hat in der vergangenen Saison alleine in der Champions League zwölf Treffer für...Das junge Magazin